Preise : 


pro Nacht 60,- Euro

( inkl .Wasser , Strom ,

Bettwäsche , Handtücher und Endreinigung ) Ab 3 Nächte 

55.- Euro . 

Ab 1 Woche 50,- Euro pro Nacht .  

Bei einer Belegung mit 2 Personen , jede weitere Person plus 5,- Euro pro Nacht .





   Verfügbarkeit auf Anfrage

 

 

 

 

 

 

04684

 

 

Wintrich und Umgebung:


Ihr Ferienwohnort Wintrich ist ein idealer Ausgangspunkt für ihre Ausflüge .

Sie erreichen 5 min . zu Fuß ein Lebensmittelgeschäft mit Backwaren .

Vor Ort gibt es verschiedene Restaurants . Von September bis November

haben viele Winzer ihre Weinstuben geöffnet ,  und bieten viele Köstlichkeiten aus der Winzerküche an .

Die Touristikinformation mit Briefkasten ist  genau gegenüber des Lebensmittelgeschäftes .

Ein Schiffsanleger befindet sich direkt vor Ort . Hier können sie Ausflüge

Richtung Bernkastel-Kues und Trier machen .  

Die Wintricher Passionsspiele werden seit 1902 in fünfjährlichem Tonus

über mehrere Wochen aufgeführt . 

Die letze Passionsspiele waren im  März 2017.

Ein Besuch der Edelsteinstadt Idar-Oberstein lohnt sich auf jeden Fall .

Wintrich liegt am Maare-Mosel-Radweg .


Bernkastel-Kues:


Bernkastel-Kues erreichen sie ca . 15 min ( Autofahrt ) Die Stadt

entstand in heutiger Form 1905 .

Sehenswert ist der mittelalterliche Marktplatz aus dem 17 . Jahrhundert .

Dort befindet sich auch das Mosel-Gäste-Zentrum . ( Touristikformation )

Bernkastel-Kues verfügt über ein Hallen-und Freibad , sowie einen Minigolfplatz .

 

Neumagen-Dhron:


Neumagen-Dhron ist der älteste Weinort Deutschlands .

Es ist der Fundort des „ Neumagener Weinschiff“ . Eine Kopie des Weinschiffes

kann in der Ortsmitte besichtigt werden . Es besteht auch die Möglichkeit zur

Rundfahrt auf der Mosel .

                         
  
Trier:

  
Trier ist ca . 40 Km entfernt .

Der Trierer Dom  (  hohe Domkirche St. Peter ) ist die älteste

Bischofskirche Deutschlands .

Länge: 112,5 m  Breite : 41 m

Trier ist die älteste Stadt Deutschlands , mit vielen gut erhaltenen Bauwerken.


das kurfürstliche Palais mit der rot geziegelten Konstantin-Basilika .

Die Konstantin-Basilika ist heute eine protestantische Kirche .

Im Mittelalter war sie Sitz des Erzbischofs . 

Sehenswert sind auch das Amphitheater , die Kaiserthermen ,

das rheinische Landesmuseum u.v.m.

Das Nachbarland Luxemburg erreichen Sie in ca. 50 Km .